Willkommen

auf meiner Homepage

14.2.

10.2.

Der Sonntagmorgen im Pfarrhaus ... Alles liegt bereit, in einer Stunde läuten die Glocken :-)                        Meine heutige Predigt - über Sturm & Wellen, Angst & Zweifel - gibt's auch hier zum Lesen

2.2.

Der INF-Vertrag ist nun gekündigt.

In der Flut der täglichen Nachrichten einer zunehmend kranken Welt, ist dies wohl eine nicht zu unterschätzende, schlechte Nachricht.
Wir werden gerade zurückgebeamt in die frühen 80er ... wenn auch unter anderen (allerdings noch desolateren) globalen Zuständen.
Pershing und SS 20 waren gestern.
Europa - und mittendrin wir - rückt wieder in den Fokus einer möglichen, kriegerischen Katastophe.
Trump & Co geben einen Shit auf unser unbequemes, unzuverlässiges und nerviges Fleckchen Erde.
Und die Nato zappelt weiter herum - in alten Frontstellungen, alten Mustern, die Bedrohung "aus dem Osten" taugt immer noch zur Mobilmaschung mit Unschuldsmiene und Unschuldsgebärden.
Und ein Aufschrei, eine Massenbeunruhigung, gar eine spontan sich neu findende, widerständige "Friedensbewegung" (lustiges Wort mittlerweile für alle Zyniker) wird es wohl - in der allgemeinen Zeitgeistigkeit zwischen "Komplexität", Resignaton und Bespaßungsmentalität - nicht geben.
Die Welt dreht sich ja weiter.
Nichts wird so heiss gegessen, wie es gekocht wird.
Und es werden sich schon Wege finden .... :-(
Ich hoffe, ich sehe das gerade zu schwarz.

foto COR

1.2.

Heute nochmal ins Dortmunder U zur PINK FLOYD - Ausstellung ... Was für eine Band, Geschichte, was für ein Kosmos und ein Vermächtnis, ich bleibe *geflashed" ... ;-)  --- Auch ein schön geteiltes  Erlebnis heute mit Dir, NY-Fellow ;-))

....

Zurück in der Welt: Auf der Rückfahrt im Auto höre ich die Nachrichten vom aufgekündigten INF-Vertrag seitens der USA (bezüglich der atomar bestückten Mittelstreckenraketen, die bei uns stationiert sind, und nun, im erneuten Gegenüber zu Russland, zur Nachrüstung frei sein sollen?  --- Hey, die Welt ist viel desolater seit den frühen 80ern geworden ... und Mister Trump gibt Europa erneut zu einem weiteren Wettrüsten *frei* ?? ... !!!

29.1.

Ich liebe diese Textzeile von Leonard Cohen --- denn die "Bruchstellen" des Lebens sind - ganz biblisch-  die Stellen, wo das LICHT aufleuchten kann - das Licht von Liebe, Verständnis, Barmherzigkeit, Gnade und Leben ... Ja, die "Bruchstellen" des Lebens  - und jeder von uns hat und erlebt sie !!!  - sind der Ort, wo die scheinbar glatte Oberfläche, das Beschwören von  "Gelingen" und "Funktionieren", das Lügen und Täuschen, Sich und Anderen was vormachen, durchbrochen wird --- auf Heilung hin, Veränderung und Segen (!) ...

.....

22.1.

Der meist-gehörteste Satz in den letzten Tagen ??? - "Der Alltag hat uns längst wieder!!!"  ... Für mich/uns (nach dem Jahreswechsel und rest-urlaubigem Jahresbeginn bis Mitte Januar auf unserer Insel Ameland) mit etwas Verspätung - aber nun ebenso ;-)))

......

Erste Annäherungen an den Predigttext für kommenden Sonntag - Die Berufung des Mose und der brennende Dornbusch (Exodus 3.1-8)

15.1.

Der Buddha im Regal neben meinem Schreibtisch lädt mich immer wieder ein, mitten im Tun innenzuhalten, für ein paar Momente still zu werden, tief durchzuatmen im Getriebe des Tages ... Das ist gut ... Dafür setz ich ihm aber ab und zu den Kopfhörer auf und lade ihn ein, ein bisschen mitzuhören ... ;-))   >>> Hören >>> Jukebox

12.1.

Spät, aber von Herzen nachgereicht: Beste Wünsche zum Jahresanfang und ein friedliches, erfülltes, behütetes Neues Jahr 2019 Euch & uns allen ...

......

Back in Town, zurück von Ameland ... Sehr schön, unmittelbar nach der arbeitsintensiven Adventszeit & den Diensten zum Weihnachtsfest abzudüsen auf unsere Insel, dort den Jahreswechsel und Januarbeginn zu relaxen ... Montag geht's dann wieder los ...

Über's Wochenende wird's auch noch reichen für ein paar neue Inputs & eine kleine Auffrischung hier zum Jahresanfang :-)

....

Nun ist das Buch da! --- Bitte anschauen, kaufen, lesen ... Es ist noch ein weiter Weg, hier & da, damit auch unter den Hardcore-Bibeltreuen die Menschennähe, Freundlichkeit & Freiheit des Herrn Jesus kapiert wird, wenn es um das Thema sexueller Vielfalt und Liebe geht!

>>> https://www.nicht-mehr-schweigen.de/

23.12.

Gestern morgen auf dem Parkplatz der KiHo ... Endlich mal jemand, der sich an die Vorschriften hält und liest, was da steht ... ;-)

21.12.

"Nicht mehr schweigen" heisst das Buchprojekt von Timo ... Ich freu mich, in der "Lokalzeit"  einen kleinen, unterstützenden Beitrag dazu gegeben zu haben  :-)

https://www.nicht-mehr-schweigen.de/

.....

5.12.

Zum Abend noch ein Gruß an Euch, die Ihr gestern Abend auch beim Floki/Bärte-Konzert in Bochum ward ... Und noch ein paar gute Tage in D'dorf und Köln, b-f, war ein sehr nettes Miteinander und eine grandioses PINK-FLOYD-Erleben heute in Dortmund :-)

6.10.

30.9.

Anna ist da.                                                                                                                                                                   Anna Maria.                                                                                                                                                                   Das Licht der Welt erblickt, gestern am 29.9.                                                                                                       3280 Gr., 52 cm, alles dran, alles gut.                                                                                                                             Ein neues DU, ein neuer Lebens-Raum, ein neues Atmen.

29.9.

Kat-ZEN ... ;-))

.....