Willkommen

foto COR New York 2014

24.10.

Samstagabend ... Vorhin habe ich meine diesjährige Predigt zum "Reformationstag" (am kommenden Samstag)  geschrieben. Vor drei Jahren gab es ja das 500-jährige Gedenken, sogar einen Feiertag, und die zentrale Frage, ob und wie Luthers reformatorische Einsichten 'heute noch' und weiterhin aktuell und relevant sind ... Solus Christus, Sola Scriptura, Sola Gratia, Sola Fide ??? ... Und was ist der 31.10. nun in diesem Corona-Jahr, wo auch der Gottesdienst am Abend nur in beschränkter Form stattfinden kann? ... Meine Predigt ist der Versuch, persönlich zu sagen, was das vier-fache "Allein" augenblicklich für mich bedeutet. Mal schauen, wie ich im Laufe der Woche doch noch dran feile ;-)

....

'Dream Palace" (25 x 40, Wachs/Schraffur) COR '99 ... wiedergefunden in der Schublade.

....

Ach ja, es geht hier und da wieder los:

19.10.

Lotta & Buddy ... der Beginn einer wunderbaren Freundschaft? Oder doch nur ein Flirt bei besser  geschlossener Veranda-Tür ?? ;-))

17.10.

Es ist ernst! ... Meine Gedanken an diesem Samstagnachmittag, Mitte Oktober:

 

14.10.

Jeremia 17,14  - Heilung im Gegenüber

12.10.

Montagmorgen, die Glocken unserer UB-HK  läuten um 7.00 die neue Woche ein ... die Wolken ziehen und der Himmel über uns ist noch nicht 'eingestürzt'. Bleibt behütet!

10.10.

Homecoming von Anders Osborne - mein Song für heute ...

Sail out on your ocean
Go where you belong
All your searchin's over
You are now the one

Go to him
Your time to fly
Brave and blue
We live and we die

Celebrate your glory
Fire from within
Sailing with the master
It's your homecoming

Ein gutes Wochenende Euch!

7.10.

Psalm 90 ... Besuch bei meinem  90jährigen Vater, der mittlerweile auch zweifacher Ur-Opa geworden  ist ...

Im Gespräch zwischen Vater & Sohn und im Erzählen fließen Gegenwart und Vergangenheit zusammen ... Und ich nehme ein Foto mit, dass mich sehr berührt und das ich noch nicht kannte: Der eigene Vater mit seinen Eltern & Geschwistern, der Drittälteste damals ... und nun schaut der Junge von damals mich an, als alter Mann ... und ich reihe mich ein in die Generationsfolge und in den Fluss der Zeit, die uns allen - im Werden & Vergehen - auf dieser Erde gegeben ist ...

6.10.

Der eigene Terminkalender ist wieder voll und die Gemeindearbeit geht weiter, nun ins letzte Quartal dieses besonderen Jahres hinein  - mit viel pastoraler & organisatorischer Arbeit durch den Corona-Herbst & Winter und auf Weihnachten zu ... 

Ein Danke & Gruß an dieser Stelle an Alle, die mittun & mittragen - und nicht nur Erwartungen, Wünsche und ihre persönlichen 'Befindlichkeiten'  in den Ring des Alltags werfen! ;-))

...

Verschnaufspausen zwschendurch? - Gerne auch mal wieder im Bereich des Kreativen  ...

5.10.

Oktober 2020 ... Der Systemcrash in den USA schreitet voran und die aktuellen Nachrichten um Trumps Corona-Infektion, seine medizinische Behandlung, seine Verlautbarungen und seine Ausfahrt im geschlossenen Wagen (mit Fahrer & Beifahrer) an den fanatisch-jubelnden Fans vorbei, sind ein weiterer Pflasterstein down the Highway to Hell ... und noch 30 Tage bis zur Wahl, die Trump nicht als Niederlage akzeptieren wird ...

Ich würde ja 10 %,  sogar 20 % der Amerikaner noch ihre  Blindheit, Ignoranz & Dummheit zugestehen, diesen Diabolos nicht als solchen zu erkennen - aber dass die große Mehrheit ihn nicht längst aus dem White Haus gejagt hat, das ist mir nach diesen 4 Jahren unbegreiflich, allen klugen soziologischen, psychologischen & politischen Erklärungen dafür zum Trotz.

Nicht nur Elvis ist tot ... ein ganzes System offenbart sich im finalen Stadium.

25.9.

Wieder 'an Deck' ... ein Wochenendgruß Euch - bleibt behütet, 'Keep Balance!' und schützt weiter Euch selbst & Andere!

....

Am Sonntag die erste nachgeholte Konfirmation - ich freu mich auf Euch und das Miteinander!

...

Ein neuer 'Buddy' ... zum ersten Mal in unserer Kirche :-)

8.9.

Plötzlich legt sich über den Notizblock mit dem Aufdruck "Denkzettel" - stets zur Hand & gefüllt mit all den täglichen "TO-DO"s - ein anderer DENKZETTEL, der das Getriebe mit einer Woche Ruhe & Gesundwerden unterbricht ... Danke für die guten Wünsche! :-)

....

;-)

6.9.

Die HP  ist und bleibt gerade ein bisschen brach ... Zuviel Alltag, Arbeit, Getriebe in diesem Corona-Sommer & nun allmählichen Übergang in den Herbst. Trotzdem Danke für's Anklicken & gute Wünsche:-)

Collage cor .... Der Sommer geht, der Herbst kommt in den Blick ...

......

WDR 5, ein Gedicht, unterwegs im Radio ... von Ales Steger.

......

 


Datenschutzerklärung