Willkommen

HÖREGERADE:

Wie viele meiner musikalischen Lieblinge aus den 70ern, so war auch Santana in den 80ern hier & da ambivalent unterwegs mit seinen musikalischen Outputs - oft zerrissen zwischen den eigenen Vorstellungen und den Wünschen/Vorgaben seiner Plattenfirmen ...

1990 dann eine Schnittstelle ... auch persönlich fand er nocheinmal so etwas wie eine neue 'spirituelle' Berufung, neue Motivation und einen energetischen Aufschwung ... bis zur weltweiten "Supernatural"-Popularität waren es noch einige Jahre - aber diese Radioaufzeichnung (gerade frisch veröffentlicht) spiegelt schön wieder, wie der gute alte Carlos damals in die 90er gestartet ist.

(17.4.)

 

 

 

 

 


Datenschutzerklärung